Weihnachtskonzert 2018 - Weihnachten im Zauberwald

Die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt lädt zum diesjährigen Weihnachtlichen Singen und Musizieren am Samstag, dem 22. Dezember um 17.00 Uhr in den Konzertsaal des Reitstadels sehr herzlich ein.

 

Auch heuer haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, angeleitet von ihren Lehrkräften, wieder sehr viel Liebe und Ausdauer investiert, um ein unterhaltendes und stimmungsvolles Weihnachtskonzert zu präsentieren.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht diesmal das Märchen „Weihnachten im Zauberwald“, geschrieben von Musikschullehrkraft Beate Westinger. Es erzählt die Geschichte des nach seiner Landung im Zauberwald traurigen und frierenden Fräulein Sterntaler, das aber sogleich von der Königin des Waldes und der frechen Elfi, einem Elfenmädchen, liebevoll aufgenommen wird.

 

Nach einer turbulenten wie amüsanten Musikprobe für den Weihnachtsabend, veranstaltet von den Wesen des Waldes, möchte Fräulein Sterntaler diesen nie mehr verlassen und wird somit als „Eine von Ihnen“ in die Gemeinschaft aufgenommen.

 

Mit der Musikfolge von lebhaften bis getragenen Instrumental- und Vokalstücken, eingebettet in die oben beschriebene Geschichte, möchte unsere Schülerschaft zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

 

So werden nach einer besinnlichen Einleitung durch das Veehharfen-Orchester Neumarkt (VON) und das Blockflötenensemble „Flauto dolce“ Beiträge aus den Fachbereichen Gitarre, Klavier, Suzuki-Violinen, Fagott, Gesang-Ensemble, Flöte, Klarinette, Blockflöte, Musikalische Früherziehung, Oboe, Saxofon und Klarinette (in der Reihenfolge des Auftretens) sowohl mit traditionellen Musikstücken als auch mit Werken berühmter Komponisten aus den verschiedensten Epochen zu hören sein.

 

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, Spenden zugunsten des Fördervereins der Sing- und Musikschule werden jedoch gerne entgegengenommen.

 

Platzreservierungen sind nicht vorgesehen. Wegen des zu erwartenden Andrangs wird rechtzeitige Anwesenheit erbeten. Einlass ist ab 16:30 Uhr.

 

 

 

 

 

« zurück