Cellokonzert mit anschließender Schnuppermöglichkeit

Saal der Residenz Neumarkt

30.06.2024 15.00 Uhr

Weltmusikreise auf dem Cello – Konzert und Workshop der Musikschule

Am Sonntag den 30.6. wird um 15 Uhr ein Konzert der besonderen Art in der Residenz stattfinden. Unter dem Motto „Welt-Cello!“ wird Eilin Hermann als Lehrerin der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt ihr Instrument in Form eines Konzertes und eines Workshops vorstellen.

Geboten werden in dem ca.  1 stündigen Konzert traditionell persische, kurdische sowie irische Melodien, Kletzmer Musik, argentinischer Tango, Manouche Jazz und Musik des Balkans. Darüber hinaus können die Zuhörer anhand von musikalischen Einzelstücken die Geschichte des Violoncellos mit Hilfe der „Vorfahren“ Kamānce (persische Stachelgeige), Bassfidel, Barockcello bis hin zum modernen Cello verfolgen.

Eilin Herrmann bereiste mit ihrem Cello viele Länder und konzertierte zusammen mit Musikern aus den unterschiedlichsten Kontinenten in verschiedenen Formationen. So ist sie zur Spezialistin in Sachen Weltmusik geworden und zu einer musikalischen Botschafterin für den Frieden und der Völkerverständigung. Derzeit gibt sie u.a. an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt Cellounterricht.

Das Konzert ist vor allem auch für Kinder im Grundschulalter, ab ca. 6 Jahre geeignet. Der Eintritt zu Veranstaltung ist frei.

Für interessierte Kinder und Erwachsene gibt es im Anschluss auch die Möglichkeit das Cello selbst auf mitgebrachten Instrumenten auszuprobieren.

 

< Zurück