Trickfilme der Schüler

Im letzten Lockdown überraschte mich mein Schüler Maximilian Zimmermann mit seiner Idee und seinem selbst gefertigten Zeichentrickfilm.
Ich finde, es ist etwas Wunderbares wenn ein Kind zwei Hobbys auf so eine kreative Art und Weise miteinander verbindet. Beachtlich ist auch, worauf Kinder im langweiligen Lockdown und das auch „nur“ mit Onlineunterricht kommen können.
Mittlerweile gibt es zwei Filme von Maximilian und einen Film von Matteo Nowinski und wir können mit unserer „Reise um die Welt“ beginnen.
Matteo und Maximilian waren vor zwei Jahren in der Wolfsteinschule in der AG Medien und hatten dort viel Spaß am Umgang mit „TricKino“. Schön, wenn Schule so nachhaltig ist.
So, jetzt wünsche ich viel Spaß mit der Reise nach Afrika, Japan und Brasilien und möchte jedes Kind dazu anregen bei unserer Weltreise mitzumachen. Wenn ihr eine Idee habt könntet ihr zum Beispiel eure Lehrerin/Lehrer bitten ein für euch passendes Stück auszusuchen und mit euch einzuüben.

„In der Savanne“ (Musik: Etüde in a-moll, Jörg Hilbert) von Maximilian Zimmermann

„Samurai Tamagotchi“ (Musik: Jörg Hilbert) von Maximilian Zimmermann

„Matteos Sambabär“ (Tico, Tico) von Matteo Nowinski

Viel Spaß, Ihre Beate Westinger